1. Training vom Japan GP

Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Rechte Hand
Beiträge: 823
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 21:21

1. Training vom Japan GP

Beitrag von Foren Mitglied »

Die Bestzeit beim Japan-Auftakt in Suzuka geht an Max Verstappen. Der Weltmeister fuhr im 1. Freien Training zum Japan GP Bestzeit. 1:30,056 Minuten benötigte der Red-Bull-Pilot für eine Runde um den 5,807 Kilometer langen Suzuka International Racing Course. Melbourne-Sieger Carlos Sainz zeigte sich erneut stark, Logan Sargeant sorgte für den Zwischenfall der Session, als er im reparierten Albon-Auto heftig abflog.

Bild

Das Ergebnis: Knapp zwei Zehntelsekunden war Verstappen im finalen Outing auf den Soft-Reifen schneller als Teamkollege Sergio Perez. Wenige Tausendstel dahinter landete Carlos Sainz im Ferrari. Dahinter klaffte bereits eine größere Lücke auf das Mercedes-Duo George Russell und Lewis Hamilton. Knapp eine halbe Sekunde fehlte den Silberpfeilen auf die Verstappen-Bestzeit. Erst dahinter sortierte sich Charles Leclerc im zweiten Ferrari ein.

Fernando Alonso wurde Siebter, Oscar Piastri Achter. Lokalmatador Yuki Tsunoda fuhr in seinem Racing Bull auf Rang neun, Lando Norris komplettierte die Top-10. Für einen kleinen Aufwärtstrend bei Alpine sorgte Esteban Ocon auf Platz elf. Nico Hülkenberg landete auf Rang 13. Ayumu Iwasa, der im 1. Training Daniel Ricciardo vertrat, wurde vor heimischer Kulisse 16. ...

Q. u. weiteres auf Motorsport

Bild

Angaben sind ohne Gewähr!
Dortmund: Einmal ein Borusse immer ein Borusse
Herne West (Scheiße04): Einmal ein Ar*chloc* immer ein Ar*chloc*
Neues Thema Antworten