Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Boardchefin
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26
Jul 2022 20 15:50

Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Beitrag von Foren Mitglied

Jagd aus Lust am Töten verstößt gegen Tierschutzgesetz
Die Trophäenjagd ist nicht nur eine aus Artenschutzsicht ein Problem, der Abschuss von Tieren aus reiner Gier nach Statussymbolen ist zudem ethisch nicht vertretbar. In Deutschland verbietet das Tierschutzgesetz das Töten von Tieren allein zum Erwerb einer Trophäe, also ohne „vernünftigen Grund“. Die Einfuhr solcher Trophäen aus dem Ausland wird dennoch weiterhin von der zuständigen Artenschutzbehörde, dem Bundesamt für Naturschutz (BfN), genehmigt. Zudem kommen im Ausland häufig tierschutzwidrige Methoden zum Einsatz, die hierzulande verboten sind, wie z.B. der Abschuss von in Gefangenschaft geborenen Tieren in Jagdgattern („canned hunting“), die Jagd mit Pfeil und Bogen, das Hetzen mit Hunden, das Anködern von Raubtieren mit Beutetieren und das Herauslocken von Trophäentieren aus Schutzgebieten.
Bild
Das Schwein mit der Sau und einem erlegten Löwen
Trophäenjagd: Eine Gefahr für bedrohte Arten
Während es an nachprüfbaren, empirischen Daten über den Nutzen der Trophäenjagd als angebliche Armutsbekämpfung und Artenschutzmaßnahme mangelt, belegen zahlreiche Berichte die Bedrohung von Tierbeständen, sowie grassierende Korruption und Missmanagement im Jagdsektor. Trophäenjäger haben es auf die stärksten, erfahrensten und für die Arterhaltung wichtigsten Tiere abgesehen. Langfristig hat dies fatale Folgen, weit über den Abschuss einzelner Tiere hinaus. Besonders gut dokumentiert ist dies am Beispiel der Löwenjagd, die laut wissenschaftlichen Veröffentlichungen in vielen afrikanischen Ländern zum Rückgang der Löwenbestände beigetragen hat. Denn die bei Jägern begehrten Mähnenlöwen sind in der Regel Chef eines Rudels. Werden sie erlegt, übernimmt ein jüngeres Männchen das Rudel und tötet alle vom Vorgänger gezeugten Jungtiere. Auch bei anderen bejagten Arten, wie z.B. Leoparden und Bären ist dieser sogenannte „Infantizid“ dokumentiert, wenn neue Männchen ein Revier übernehmen.

Korruption und Missmanagement
Wie viele Tiere Großwildjäger abschießen dürfen, entbehrt häufig jeglicher wissenschaftlichen Grundlage. Vielmehr sind die Jagdquoten für die Großwildjagd oft Resultat handfester finanzieller Interessen, also der Nachfrage durch Trophäenjäger. Während z.B. die Löwen- und Elefantenbestände in Afrika stark zurückgegangen sind, hat der Abschuss durch Trophäenjäger enorm zugenommen. Aus vielen Jagdreiseländern wird zudem von der erheblichen Korruption im Jagdsektor berichtet, eine Folge notorisch schlechter Kontrollen und lukrativer Gewinnspannen für die Jagdindustrie. Regelmäßig bereichern sich Jagdveranstalter, Behörden und Politiker: Sei es bei der Vergabe von Konzessionen für Jagdgebiete, bei der Festsetzung und Nicht-Einhaltung von Jagdquoten oder Altersgrenzen, bei der Einbehaltung von Gewinnen aus der Jagd, wenn Schutzvorschriften nicht eingehalten oder Trophäen in den illegalen Handel mit Tierprodukten eingeschleust werden. ...
Quelle und mehr auf Pro Wildlive
Bildquelle Internet
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge, die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


Lieben Gruß Tina

Bild
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Boardchefin
Beiträge: 1816
Registriert: Sa 1. Dez 2018, 12:26
Jul 2022 20 15:52

Re: Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Beitrag von Foren Mitglied

So sollte es jedem Trophäenjäger ergehen!

Zu früh gefreut? Das tödliche Ende der Trophäenjäger!
Huhu,
habt Ihr auch noch Beiträge, die hier im Forum rein können,
dann seid doch so lieb und schreibt diese mit hier rein...


Lieben Gruß Tina

Bild
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Beiträge: 113
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 17:17
Jul 2022 22 14:48

Re: Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Beitrag von Foren Mitglied

So ist richtig, schön langsam zerfleischen ...
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Beiträge: 106
Registriert: Mo 3. Dez 2018, 06:28
Jul 2022 24 14:14

Re: Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Beitrag von Foren Mitglied

Tina, was für ein cooles Video :bs40:
Schade nur um den Löwen :tra2:
Im zweiten Leben wohne ich am Meer!
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Beiträge: 84
Registriert: So 7. Mär 2021, 13:49
Aug 2022 01 16:54

Re: Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Beitrag von Foren Mitglied

Hey, das Video ist mal "richtig" gut :bs41:

Ich hoffe nur das der Löwe nicht leiden musste und das es den Trophäenjägern immer so ergeht :bs46:
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: Sa 8. Dez 2018, 17:19
Sep 2022 08 11:09

Re: Jagd aus Lust am Töten verstößt ...

Beitrag von Foren Mitglied

Entschuldigung meiner Ausdrucksweise!

Solcher scheiß Weiber und Kerle (Trophäensammler) sollte man sofort bei der Einreise abknallen, die haben es nicht verdient auf der Welt zu leben! IHR SCHWEINE :zo13:
Lebe dein Leben, denn es ist viel zu kurz!
Neues Thema Antworten