Qualifying vom Kanada GP

Neues Thema Antworten
Benutzeravatar
Foren Mitglied
Rechte Hand
Beiträge: 823
Registriert: Sa 5. Jan 2019, 21:21

Qualifying vom Kanada GP

Beitrag von Foren Mitglied »

Spektakuläres Formel-1-Qualifying auch ohne Regen in Kanada. George Russell und Max Verstappen fahren die gleiche Rundenzeit! Pole geht an Mercedes, Perez & Ferrari blamabel.

Zum ersten Mal seit 1997 fahren die beiden schnellsten Fahrer in einem Qualifying der Formel 1 die gleiche Zeit! Sowohl George Russell als auch Max Verstappen wurden in Q3 mit 1:12,000 gestoppt. Da Russell seine Zeit zuerst fuhr, bekommt er die Kanada-Pole zugesprochen, Verstappen muss sich mit Platz zwei zufriedengeben.

Das Ergebnis:
Mercedes konnte endlich starke Trainingsform auch im Qualifying umsetzen.
Zumindest mit Russell
Bild
auf der Pole. Hinter ihm und Verstappen folgten allerdings die McLaren von Lando Norris und Oscar Piastri, dann Daniel Ricciardo und Fernando Alonso, dann erst Lewis Hamilton, der im Schluss-Sprint scheiterte. Beide Aston Martin, beide Racing Bulls und Alex Albon hatten es auch unter die Top-10 geschafft.

Für Ferrari war der Tag nach Q2 vorbei. Das Auto war schlicht zu langsam, Charles Leclerc und Carlos Sainz scheiterten auf den Plätzen 11 und 12. Noch schlimmer erging es Sergio Perez, der schon wieder in Q1 hängenblieb. Dort verabschiedete sich diesmal auch Nico Hülkenberg. ...

Q. u. weiteres auf Motorsport

Bild

Startaufstellung
Bild

Anmerkung
Bild

Angaben sind ohne Gewähr!
Dortmund: Einmal ein Borusse immer ein Borusse
Herne West (Scheiße04): Einmal ein Ar*chloc* immer ein Ar*chloc*
Neues Thema Antworten